ZEN - Wandlung zum inneren Himmel
26. Oktober - 1. November 2021
Leitung: Marcus Hillinger

ZEN - Wandlung zum inneren Himmel

"Der Himmel ist in dir. Statt Äußerem nachzuhecheln führt er dich auf den Weg zu deinem inneren Lächeln." ( Gerhard M. Walch)

9x 25 Min. Sitzmeditation, Gehmeditation, Körperübungen, persönliches Gespräch, durchgehendes Schweigen. Für Anfänger/innen und Fortgeschrittene geeignet.

Die Zen-Meditation ist eine ganzheitliche Übung, die zu einer vertieften Wahrnehmung unserer selbst und der Welt führt. Zen kann für jede und jeden zum Weg der inneren Befreiung, des Erwachens und der Erfahrung umfassenden Verbundenseins werden.

 
Beginn  Dienstag, 26.10. um 18.00 Uhr
Ende  Montag, 1.11. um 14.00  Uhr

Hauskosten Unterkunft mit Verpflegung 288,- €
Kurskosten für den Lehrer DANA siehe Allgemeine Hinweise
 


    Marcus Hillinger
geb. 1968, Philosoph, Erwachsenenbildner und Wegbegleiter.
Lehrtätigkeit in den Bereichen Ethik, Achtsamkeit und Lebenskunst;
langjährige Zen-Praxis bei Ermin Döll (Wien) und Harada Tangen Roshi (Japan).
www.shindo.at

Anmelden


« Zurück zur Seminar-Übersicht