Zen und Schneeschuhwandern
3. Februar - 9. Februar
Leitung: Ermin Döll und Marcus Hillinger

5 x 25 Minuten Sitzmeditation (Zazen), Vortrag, 4 bis 6 Stunden Bergwandern (meditatives Gehen) bis in die Höhe von 1700m. Durchgehendes Schweigen, persönliches Gespräch. Keine besonderen Erfahrungen nötig, lediglich eine gute körperliche Verfassung.

Beginn Samatag um 18 Uhr
Ende   Freitag um 15 Uhr

Hauskosten Essen und Schlafen 240,- €  zuzüglich Leihgebür für Schneeschuhe
Kurskosten für die Lehrer DANA siehe Allgemeine Hinweise
 


    Ermin Döll leitet seit über 30 Jahren Zen-Kurse
Theologe, Zen-Ausbildung in Deutschland und Japan bei christlichen Meistern wie Pater Lassalle und den buddhistischen Meistern Yamada Koun-Roshi und Haradda Tangen-Roshi,.

Marcus Hillinger geb. 1968, Philosoph, Erwachsenenbildner und Wegbegleiter. Lehrtätigkeit in den Bereichen Ethik, Achtsamkeit und Lebenskunst; langjährige Zen-Praxis bei Ermin Döll (Wien) und Harada Tangen Roshi (Japan).   www.shindo.at

Anmelden


« Zurück zur Seminar-Übersicht