Zazen und Chi Gong
20. Juni - 27. Juni
Leitung: Edward Espe Brown

Kultivieren des Innenlebens durch Sitzen in Stille (Zazen) und arbeiten mit Energien (Chi Gung) sind zwei sich ergänzende Traditionen. Wir werden sanft und achtsam üben, dem Moment direkt zu begegnen. Gehmeditationen im Freien und eine Arbeitsperiode sind in den Tagesablauf eingeschlossen.

Kurssprache Englisch; nach Möglichkeit und Bedürfnis wird von einem/er TeilnehmerIn übersetzt.

Beginn Dienstag 18 Uhr
Ende    Dienstag 10 Uhr

Hauskosten Unterkunft mit Verpflegung 320,- €
Kurskosten für den Lehrer DANA siehe Allgemeine Hinweise
 


    Edward Espe Brown
wurde noch von Shunryu Suzuki Roshi zum Zen Priester ordiniert. Er verfasste die berühmten Tassajara Kochbücher, ist Botschaftsvermittler im Dokumentarfilm „How to cook your Life“, ein vielgeschätzter Lehrer, der frei aus einem reichen Erfahrungsschatz schöpft: Zazen, Chi Gong, Berühren in Achtsamkeit, Poesie, Geschichten und Teachings...




« Zurück zur Seminar-Übersicht